Der KlimaWal ruft seinen Schwarm!

Die Artists for future Hannover und viele weitere Organisationen rufen anlässlich des globalen Klimastreiks der Fridays-for-future zur Demo auf hannoverschen Wasserstrassen am 24.9.2021 von 12 – 19 Uhr auf.

“Wir fordern sofortige und effektive Maßnahmen zum Klimaschutz!”
Und damit das dann auch klappt, wählen wir am Sonntag die dazu passende BundesRegierung…

Der “Float For Future” auf der Ihme:

  • Ja tatsächlich bauen wir einen lebensgroßen KlimaWal, der die Ihmeparade anführen wird.
  • Komm dazu mit Schlauchboot, Kanu, Floß, SUP, Ruderboot oder irgendwas anderem was schwimmt.
  • Mit dabei sind auch einige Pinguine und andere gefährdete Tiere auf dem 18qm großen Eisberg.
  • Du kannst die Parade auch zu Fuß
    begleiten und vom Ufer betrachten.
  • An 3 Stationen stoppt der Schwarm für Kundgebungen und Konzerte
    – dabei können auch Eure Bootsbesatzungen wechseln.
  • Die zentrale Bühne unterwegs ist der MotorKatamaran HERMES-II (bekannt vom City-Flow Festival)
  • Die Band “Das Günther” + DJs machen darauf Musik im Flow.
  • An den Haltestellen “Allerpark”, “GlockseeWiese” und “FährmannsEck” gibts von Bord Proklamationen und Poetry.
  • Beim Strandleben holen wir gemeinsam die Boote raus und genießen das Abschlusskonzert auf der schwimmenden Bühne.
  • Bitte achtet aufeinander, folgt den Anweisungen der Demo-Leitung, vermeidet Risiken und hinterlasst keinerlei Müll. (Unfälle sind verboten 😉
  • p.s. die Demo wird für den Schwarmfilm “ZuKunst” dokumentar-gefilmt, zieht Euch also passend an dafür und tragt Masken, wenn Ihr nicht erkannt werden wollt 😉
  • natürlich findet das unter den dann geltenden Coronabedingungen statt, die wir kurz vor Beginn hier veröffentlichen.

Au ja! Da mach ich mit!

Komme einfach mit Deinen Freund*innen am 24.9. ab 12 Uhr zum Ihme-Wehr hinterm Maschsee. Wenn Ihr habt, bringt irgendein Boot mit oder seid der Schwarm am Uferweg.

Erzählt das allen weiter! Je mehr wir sind, desto größer die Freude und mächtiger der Schwarm…

facebook-event
instagram-infos
YouTube-clips

Neulich beim CityFlow-Festival

Wenn Du Ideen oder Fragen hast, schreib uns ne Mail.
wenn Du helfen willst bitte auch 🙂

Ahoi – die Crew & Partner.

Wer lieber an Land bleibt, geht mit den Fridays auf die Straße. Hier alle Infos dazu. Wir sind EIN Schwarm!


“Die Nachfrage nach Schwimminseln steigt zunehmend mit den Meeresspiegeln”, sagt Künstler Joy Lohmann von den Artists for future seit vielen Jahren, wenn er über die “Open-Islands” der Makers-For-Humanity spricht.

Schwimminsel mit Boot


Seit der Weltausstellung EXPO2000 bauen sie schwimmende Inseln aus Recyclingmaterialien in Hannover und anderswo. Rettungsinseln und Schwimmgärten, TinyFloats und CrazyRafts.

Open-Islands schwimmen schon in Indien, Thailand und Deutschland, der Bausatz ist Upcycling und Open-Source.

Flow-Garden

Dieses Jahr haben die Makers For Humanity begonnen, das hannoversche Kulturhauptstadtprojekt “Reclaiming Mittelland” zu realisieren. Es entsteht gerade ein schwimmendes ZuKunftslabor, das 24qm große elektromotorisierte TinyFloat “ZuKunst”. Und noch ein paar andere Floats.

Ein paar davon bringen wir mit zur KlimaWal-Parade. Wir freuen uns natürlich riesig über jedes weitere Gefährt, das den Boots-Corso am 24.9. begleitet und bereichert!


Unterstützer*innen des KlimaWals:

Wenn auch Deine Organisation oder Firma den KlimaWal unterstützen möchte, verbreite diesen Aufruf über Deine Kanäle, Social Media, Website, Freundeskreis, Mitarbeiter*innen und sende uns Euer Logo per Mail zur Veröffentlichung an dieser Stelle.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.